HIV-INFEKTIONEN UND AIDS-THERAPIE

- ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.hiv-aids.medizin-2000.de

Bildnachweis: Fotolia   aktualisiert: 21.01.21, Uhrzeit: 21.19
 


Themenwebsites

im Info-Netzwerk.
Medizin 2000
05.03.2020



















Startseite Medizin Aktuelle Seite: Welt-Aids-Tag: HIV-»Wundermittel« womöglich weniger wirksam als gedacht News 01.12.2020 Lesedauer ca. 3 Minuten Drucken Teilen



News und wissenschaftliche Informationen zum
Themenkomplex AIDS und HIV



Was ist los mit dem von der WHO empfohlenen "Wundermittel" Dolutegravir

Welt-Aids-Tag: HIV-»Wundermittel« womöglich weniger wirksam als gedacht. Mit der richtigen Therapie können HIV-Infizierte heute weitgehend normal leben. Das Mittel der Wahl laut der Weltgesundheitsorganisation: Dolutegravir. Doch es zeigt ausgerechnet im HIV-Hotspot  Afrika Schwächen.

mehr lesen (in deutscher   Sprache)
Quelle:Spektrum 2.12.20


Professor Fauci kommentiert 40 Jahre HIV

In vier Jahrzehnten hat sich eine HIV infektion von einem sicheren Todesurteil zu einer behandelbaren Krankheit gewandelt. Es wurde viel erreicht - aber es ist auch noch viel zu tun.

mehr lesen (in englischer   Sprache)
Quelle:New England Journal of Medicine 2.7.20


Deutschland

Mehr als 10.000 Menschen wissen nichts von ihrer HIV-Infektion

 Aktuellen Schätzungen zufolge haben sich 2018 etwa hundert Personen weniger mit HIV infiziert als im Vorjahr. Trotzdem erfahren viele noch zu spät von ihrer Infektion.

mehr lesen (in deutscherr   Sprache)
Quelle: Spiegel online 15.11.2019

 

HIV-Selbsttest
Verkauf in Apotheken und Drogerien

Bundesrat erlaubt HIV-Selbsttests

Nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts leben in Deutschland etwa 13.000 Menschen mit HIV, ohne davon zu wissen. Frei verkäufliche Selbsttest sollen künftig dabei helfen, Aids-Erkrankungen zu verhindern.

mehr lesen
Quelle: Spiegel online

Conchita Wurst

Was eine HIV-Infektion heute bedeutet

Ein Ex-Freund zwang Conchita Wurst dazu, seine HIV-Infektion bekannt zu machen. Das zeigt, dass viele Betroffene noch immer stigmatisiert werden - dabei ist die Krankheit längst gut behandelbar.

mehr lesen
Quelle: Spiegel online, April 2018

 

HIV-Übertragung ist unter medikamentöser Therapie ausgeschlossen

Am 30.1. jährt sich die erste wissenschaftliche Veröffentlichung zur Schutzwirkung der HIV-Therapie. Menschen mit und ohne HIV erinnern daran mit „Fliegenden Kondomen“ am Brandenburger Tor.

Unter einer gut wirksamen Therapie ist HIV beim Sex nicht mehr übertragbar. Mit dieser Botschaft sorgte vor 10 Jahren, am 30. Januar 2008, die Eidgenössische Kommission für Aids-Fragen (EKAF) für Furore.
Ihr Statement in der Schweizerischen Ärztezeitung löste große Erleichterung bei HIV-positiven Menschen und ihren Partner_innen aus – und eine heftige internationale Debatte.
Nur 10% der Bevölkerung wissen Bescheid. 10 Jahre später ist eindeutig bewiesen: Die Schweizer hatten Recht. „Schutz durch Therapie“ ist eine anerkannte Safer-Sex-Strategie.

mehr lesen
Quelle: Mittwoch, 24. Januar 2018, 10:00 Uhr Deutsche AIDS-Hilfe Pressemitteilung 10 Jahre

 

HIV-Schutz mit Medikamenten

Eine Pille pro Tag und die Angst vor einer Ansteckung sinkt: Seit September 2016 ist in Deutschland ein Medikament zum Schutz vor HIV (Prophylaxe)  zugelassen. Nur leisten kann sich das Mittel kaum jemand, die Politik fühlt sich nicht zuständig.

mehr lesen
Quelle:Spiegel online

 

HIV - AIDS Vorbeugung

Männer die Sex mit Männern haben,  können sich durch die vorbeugende Einnahme des Anti-HIV-Medikaments Truvada (Fa. Gilead) vor einer Infektion schützen.  Die Einnahme von zwei Tabletten sollte zwei bis 24 Stunden vor dem geplanten Sex erfolgen und dann nochmals 24 und 48 Stunden nach erfolgtem Sex.   In einer im Fachblatt New England Journal of Medicine veröffentlichten Studie konnte eine nahezu perfekte Schutzwirkung nachgewiesen werden. Experten betonten aber, dass die Benutzung von Kondomen weiterhin die beste denkbare Schutzwirkung entfaltet - und deutlich billiger als die medikamentöse Vorbeugung einer Infektion ist.

mehr lesen
Quelle:Spiegel online,New England Journal of Medicine

 

Die renommierte US-Fachzeitung The New England Journal of Medicine zieht drei Jahrzehnte   nach Beginn der AIDS-Pandemie eine Bilanz:

Perspective

Ending the HIV–AIDS Pandemic — Follow the Science

Anthony S. Fauci, M.D., and Hilary D. Marston, M.D., M.P.H.

Quelle: N Engl J Med 2015; 373:2197-2199,December 3, 2015

 

Kostenübernahme bei HIV-Medikament »PrEP«: HIV-Vorsorge wird Kassenleistung

Ein Podcast von Das Medikament »PrEP« soll so gut vor HIV schützen wie ein Kondom. Seit Anfang des Monats wird es von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen – aber nur in bestimmten Fällen. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/kostenuebernahme-bei-hiv-medikament-prep Kassenleistung

mehr lesen
Quelle: Spektrum, 20.9.2019

 

So schützen Medikamente vor HIV

Seit Anfang September bezahlen die Krankenkassen für Medikamente, die eine HIV-Infektion verhindern. Für wen eignet sich die Therapie und wie funktioniert sie? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

mehr lesen
Quelle: Spiegel online, 6.9.2019

 

Medikamente senken bei homosexuellen Männern das Risiko für eine HIV-Übertragung auf null

Mehr als 70.000 Mal hatten die Teilnehmer einer Studie Sex ohne Kondom. Trotzdem steckte sich niemand bei seinem HIV-infizierten Partner an - dank moderner Medikamente.

mehr lesen
Quelle: Spiegel online, 9.5.2019

 

Zweite Heilung einer HIV-Infektion ?

Seit es HIV-Infektionen und AIDS-Erkrankungen gibt,  ist es erst bei einem einzigen Menschen gelungen, diese heimtückische Infektionskrankheit wirklich zu heilen. Und das ist nun schon 12 Jahre her. Nun deutet ein im Fachblatt Nature erscheinender Artikel darauf hin, dass dieser Erfolg möglicherweise ein zweites Mal gelungen ist.

In beiden Fällen, so betonte die New York Times,  hatten die Patienten Knochenmark-Transplantationen erhalten, die zum Zweck einer Krebs-Therapie durchgeführt wurden. Die Heilung der HIV-Infektion ist nur ein überraschend beobachteter Nebeneffekt. Doch Knochenmark-Transplantationen werden kaum zu einer Standard-Therapie der HIV-Infektion werden, da sie schwierig durchzuführen , extrem teuer und mit gravierenden Nebenwirkungen verbunden sein können.  Nebenwirkungen die die Lebensqualität der Patenten über Jahre hin deutlich negativ beeinflussen können.

mehr lesen
Quelle: New York Times, März 2019, Nature

 

Pressemitteilung

Steigende Zahl der HIV-Infektionen in Deutschland

Stiftung weitet  Hilfsleistungen in Baden-Württemberg,  Bayern, Berlin und Hamburg aus

Bonn - Laut Robert Koch-Institut, das am 30.6. seine Zahlen für 2013 vorstellte, ist die Anzahl der HIV-Neuinfektionen im zurückliegenden Jahr deutlich gestiegen. 3.263 gesicherte HIV-Neudiagnosen wurden 2013 dem RKI bekannt - 2012 waren es 2.976.

Das Robert Koch-Institut spricht weiter von einem Anstieg der Neudiagnosen bei Frauen: 2013 verzeichnete das RKI 593 Neudiagnosen, 2012 waren es 453, ein Anstieg von 31 % gegenüber dem Vorjahr.

 

Späte Diagnosen: Viele HIV-Infizierte sind ahnungslos

Viele HIV-Infizierte ahnen nicht, dass sie das Virus in sich tragen. Für Mediziner ein großes Problem: Die Patienten können nicht optimal behandelt werden, sind für andere eine Ansteckungsgefahr und verursachen mehr Kosten. Auch Ärzte erkennen die Symptome häufig zu spät.

mehr lesen
Quelle: Spiegel online

 

AIDS/HIV-Infektion

Ein aus vier bewährten Wirkstoffen bestehendes Kombi-Medikament erhielt in den U.S.A. die Zulassung durch die Arzneimittelbehörde FDA.
Quelle: Presseinformation FDA

 

Deutsche AIDS-Hilfe: Aids auch in Deutschland beenden!

Während der Welt-Aids-Konferenz in Washington, die am Freitag zu Ende geht, hat die Deutsche AIDS-Hilfe die „Washingtoner Erklärung“ unterzeichnet. Die Deklaration steht wie die Konferenz unter dem Motto: „Turning the Tide Together – A declaration to End the AIDS Epidemic“ („Gemeinsam das Blatt wenden - Eine Erklärung, um die Aids-Epidemie zu beenden“).

mehr lesen

Quelle: Deutsche AIDS-Hilfe Abschlusspressemitteilung zur XIX. Internationalen Aids-Konferenz

 

HIV-Infektionen (AIDS)

Seit Einführung der modernen antiretroviral wirkenden Medikamente hat sich das im Vergleich zur Gesamtbevölkerung in der Vergangenheit dramatisch erhöhte zusätzliche Sterberisiko bei HIV-Patienten deutlich ermindert.

mehr lesen








Linkliste Medizin 2000
Informieren und werben auf den Medizin-Mikro-Websites des Info-Netzwerk Medizin 2000: auf diesen populären Websites können Kooperationspartner die Mitglieder ihrer jeweiligen Zielgruppen über ihre besonderen Kompetenzgebiete, ihr Unternehmen, Produkte, Dienstleistungen,  innovative Therapie- und Diagnose-Verfahren sowie einen bestehenden direkten Zugang zu einem online Shop informieren und für diese Info-Texte werben.
02.01.2021

Algen - Vielfalt aus dem Meer

Speisealgen sind in der asiatischen Küche weit verbreitet und in Europa in erster Linie als Bestandteil von Sushi bekannt. Man unterscheidet zwischen Mikro- und Makroalgen.
Mikroalgen werden in Österreich und Deutschland als Nahrungsergänzungsmittel angeboten - jetzt auch in Bio-Qualität. Die bekanntesten Mikroalgen sind Spirulina, Chlorella, Astaxanthin und AFA (Aphanizomenon flos-aquae ), die auch über Ländergrenzen hinweg im  Internet in seriösen online Shops gekauft werden können.

 



  




Gesunde Kinder: 
Was viele Frauen nicht wissen  - ein Mangel an dem  Vitamin Folsäure sollte schon vor Beginn einer Schwangerschaft durch die Einnahme von Folsäure-Tabletten ausgeglichen werden.  Bei Vitaminmangel drohen dem Kind sonst schwere Missbildungen. mehr zum Thema lesen
Dieses Medikament heisst Folarell und jede Frau kann es in der Apotheke ihres Vertrauens als "Pille zur Anti-Baby-Pille"  ohne ärztliches Rezept kaufen. Oder bequem hier in  der online Apotheke
bestellen.





 

Bio-Nutzhanf-Produkte: umweltbewußte Anwender reiner Naturprodukte wollen die Kräfte der Natur und die unverfälschten Inhaltsstoffe ausgewählter Kulturpflanzen nutzen. Innovative deutsche und österreichische Unternehmen stellen in enger Zusammenarbeit mit engagierten Bio-Landwirten qualitativ hochwertige Nutzhanf-Produkte her, die ausschließlich aus legalem, EU-zertifiziertem Saatgut gezogen werden und die Cannabinoide Cannabidiol (CBD) und Cannabigerol (CBG) enthalten.  Innovative Kaltpressverfahren erlauben es, aus dem extrem balaststoffreichen Nutzhanf wertvolle Nahrungsmittel in Bio-Qualität herzustellen (Zitat: Wikipedia).



 

 
Traurig, müde, antriebslos? Neues Homöopathikum für das seelische Gleichgewicht 
Den Ausgleich liefert jetzt die Natur mit dem neuen Homöopathikum Dystorell. Es kombiniert sieben homöopathische Inhaltsstoffe aus Pflanzen, welche auf das angegriffene Nervensystem ausgleichend, harmonisierend und beruhigend wirken. In Spritzenform kann das neue Homöopathikum auch im Rahmen der Homöopunktur eingesetzt werden. mehr lesen



 
Atemgas-Analysen helfen  bei der  Diagnostik und dem Therapie-Management zahlreicher Gesundheitsstörungen.  Die Messdaten sind  schnell, kostengünstig und nebenwirkungsfrei zu erheben. Oft durch die Patienten selbst. Einige Medizintechnik-Unternehmen haben sich auf Atemgas-Analysen spezialisiert und bieten unterschiedliche Atemgas-Analyse-Geräte an.
Schwerpunkte des Anwendungs-Spektrums sind: der FeNO-Atemtest zur Asthma-Diagnose und dem -Therapie-Management . Der H2 Atemtest, u.a. zur Diagnose einer Laktose-Unverträglichkeit und der CO-Atemtest zur Unterstützung der Rauchenentwöhnung in Einzel-und Gruppen-Therapie.





 

 



Für dieTherapie einer Arthrose gibt es zahlreiche Medikamente - doch diese haben  zum Teil gefährliche Nebenwirkungen und beeinträchtigen die Lebensqualität. Schon diese Tatsache rechtfertigt einen Therapieversuch mit sanft wirkenden und nebenwirkungsarmen Heilmitteln der Erfahrungsheilkunde - zum Beispiel aus der Homöopathie.
zum online Shop hier







 






Seit Jahrzehnten ist die Thymustherapie bei der Behandlung von Abwehrschwäche, Infektionsneigung und zur begleitenden Krebs-Behandlung bei Therapeuten und betroffenen Patienten sehr beliebt. Doch ist die Thymus-Behandlung weiterhin legal möglich? Sanorell informiert im Zusammenhang mit der Thymustherapie über den Stand der Rechtslage.
Das Unternehmen selbst erfüllt alle gesetzlichen Voraussetzungen für die Herstellung der Thymus-Peptid-Extrakte und kann daher den kooperierenden Therapeuten bei der legal möglichen Eigenherstellung der Thymus-Heilmittel kompetent helfen.



 




 
In jeder Jahreszeit drohen von Viren verursachte Atemwegserkrankungen: Thymus-Peptide beugen den besonders für Kinder und alte Menschen gefährlichen  Komplikationen der durch Viren ausgelösten Atemwegserkrankungen vor.
Auch heute noch ist ein starkes körpereigenes Immunsystem der beste Infektionsschutz. Doch ist jedes körpereigene Abwehrsystem stark genug, um die Krankheitserreger einer Atemwegserkrankung abzuwehren?
Alternativmediziner raten zur Vorbeugung einer saisonalen Influenza dazu, vor der Grippe-Schutzimpfung das Immunsystem durch die Verabreichung von Thymus-Peptiden  zu stärken.




 






Der Sanorell Vital-Test weist nach, dass viele Frauen und Männer nicht optimal mit Vitaminen und Spurenelementen versorgt sind. Der Vital-Test verdeutlicht, dass es sinnvoll sein kann, Mangelzustände  durch physiologisch dosierte, rezeptfrei in der Apotheke zu beziehende Nahrungsergänzungsmittel der ital-Plus Kombipackung  auszugleichen.
Über die Versandapotheke Fixmedika  können sich gesundheitsbewusste Verbraucher die Sanorell Arzneimittel kostengünstig  zusenden lassen.




 

 


Therapie einer Arthrose
Arthrose ist die häufigste chronische Erkrankung der Gelenke.  Alternativmedizinische Heilverfahren bieten  Behandlungsansätze mit erstaunlichen Heilungserfolgen. So  auch die Homöopathie unter Verwendung des Medikaments  Arthrorell N.  




 

Medizin-PR und Öffentlichkeitsarbeit: die Medizin-Mikro-Websites des Info-Netzwerk Medizin 2000 sind seit vielen Jahren die ideale Basis für Medizin-PR und wissenschaftliche Info-Texte zu besonderen Kompetenzgebieten, Produkten und Dienstleistungen.
 
 





zum Seitenanfang



Wenn Sie den Mauszeiger über eine Anzeige bewegen, dann können Sie damit den Bilddwechsel beliebig lange unterbrechen um den Text in Ruhe lesen zu können. Ein einfacher Mausklick ruft dann die gewünschte Website auf.


WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000

Hier können  Kooperationspartner die Mitglieder ihrer  jeweiligen Zielgruppen über ihr Unternehmen, ihre besonderen Kompetenzgebiete, sowie die von ihnen angebotenen Produkte und  Dienstleistungen werbend informieren. 2.01.2021

Algen - Vielfalt aus dem Meer
Speisealgen sind in der asiatischen Küche weit verbreitet und in Europa in erster Linie als Bestandteil von Sushi bekannt. Man unterscheidet zwischen Mikro- und Makroalgen.Mikroalgen werden als Nahrungsergänzungsmittel angeboten - jetzt auch in Bio-Qualität. Die bekanntesten Mikroalgen sind Spirulina, Chlorella, Astaxanthin und AFA (Aphanizomenon flos-aquae ), die auch über Ländergrenzen hinweg im Internet in seriösen online Shops gekauft werden können.  

Gesunde Kinder:  Was viele Frauen nicht wissen  - ein Mangel am Vitamin Folsäure sollte schon vor Beginn einer Schwangerschaft durch die Einnahme von Folsäure-Tabletten ausgeglichen werden.  Bei Vitaminmangel drohen dem Kind sonst schwere Missbildungen. mehr lesen
Dieses Medikament heisst Folarell und jede Frau kann es in der Apotheke ihres Vertrauens rezeptfrei als "Pille zur Anti-Baby-Pille"    zu kaufen.   Oder bequem hier in  der online Apotheke bestellen.

 
Bio-Nutzhanf-Produkte
Bio-Nutzhanf-Produkte: umweltbewußte Anwender reiner Naturprodukte wollen die Kräfte der Natur und die unverfälschten Inhaltsstoffe ausgewählter Kulturpflanzen nutzen. Innovative deutsche und österreichische Unternehmen stellen in enger Zusammenarbeit mit engagierten Bio-Landwirten qualitativ hochwertige Nutzhanf-Produkte her, die ausschließlich aus legalem, EU-zertifiziertem Saatgut gezogen werden und die Cannabinoide Cannabidiol (CBD) und Cannabigerol (CBG) enthalten.  Innovative Kaltpressverfahren erlauben es, aus dem extrem balaststoffreichen Nutzhanf wertvolle Nahrungsmittel in Bio-Qualität herzustellen (Zitat: Wikipedia).

 
 
Sanorell Pharma empfiehlt das von einem Experten geschriebene Fachbuch:

Homöopunktur
Praktische Quantenmedizin. Dr. med. Bernd Krautheimer
Urban & Fischer Verlag
288 Seiten, 130 Abbildungen
1. Auflage 2010

Die durch die Kombination von Homöopathie und Akupunktur erzielten Synergieeffekte ermöglichen ein optimales ganzheitliches Ergebnis. Dieses Buch bietet einen umfassenden Überblick über die theoretischen und praktischen Aspekte der Homöopunktur.


Der Sanorell Vital-Test hat ergeben, dass 47% der Frauen und 45% der Männer nicht ausreichend mit Vitaminen und Spurenelementen versorgt sind.
Der Vital-Test zeigt, ob es sinnvoll ist, einen entdeckten Mangel durch passende,  in jeder Apotheke rezeptfrei zu kaufende Nahrungsergänzungsmittel auszugleichen. Über die Versandapotheke Fixmedika können Sie sich die Sanorell Arzneimittel der Vital Plus-Kombination kostengünstig  zusenden lassen.
Atemgas-Analysen stossen bei Ärzten und Patienten zunehmend  auf Interesse. Mit Hilfe dieser nebenwirkungsfreien  Untersuchungen werden bisher oft übersehene  Gesundheitsstörungen erkannt. Und die Therapieen sind leicht zu managen. Einige Unternehmen bieten  auch in Deutschland  Ärzten und Patienten unkompliziert zu handhabende Atemgas-Analyse-Geräte an.
Zur  Palette der Untersuchungen gehören der viel zu selten angewandte FeNO-Atemtest, der sich für die Asthma-Diagnose und die Therapiekontrolle eignet. Auch der H2 Atemtest  zur  Erkennung einer Laktose-Unverträglichkeit und der
CO-Atemtest
als Hilfe bei der   Rauchenentwöhnung hat sich bewährt.

Medizin-PR und Öffentlichkeitsarbeit: die Medizin-Mikro-Websites des Info-Netzwerk Medizin 2000 sind seit vielen Jahren die ideale Basis für Medizin-PR und wissenschaftliche Info-Texte zu besonderen Kompetenzgebieten, Produkten und Dienstleistungen.
Linkliste Medizin 2000



Wichtige Themen-Websites im Info-Netzwerk Medizin 2000 
aktualisiert 20.10.19


 
 |  Ärzte Spezialisten | Arthrose Therapie | Aspirin-Therapie | Asthma Therapie | Asthma Management  | Asthma Diagnose | Atemgas-Analysen |  Augenheilkunde |
 
 | Bienengift Allergie | Biologischer Bypass  | Bio-Nutzhanf-Produkte | Brustkrebs   | Burnout Syndrom | COPD | Deutsche Ärzte |  Deutsche Fachärzte | Diabetes | Depressionen |  
| Erektile Dysfunktion |   Endoprothese | Erkältungen | Evidence based Medicine | FeNO-Atemtest Frauenheilkunde | Frischzellen-Therapie German Hospitals | German Leading Hospitals |
| PE Gesundheitspolitik | Glaukom | Gräser Impf Tablette | Grippe  |  Hausarzt | Hausstaubmilben Allergie | Herpes zoster  |Herzkrankheiten | Herzinfarkt Prophylaxe |
| Herzinfarkt TherapieHerzinsuffizienz  |  Herzrhythmusstoerungen |   Heuschnupfen | Highlights Forschung | Homöopathie | Homöopunktur |
 
 
 
 
 
 
| Rückenschmerzen | Report Medizin | Rheuma |  Schlaganfall | Science Podcast  | Scheidenpilz | Schmerztherapie | Schwerhörigkeit | Selbstheilung |  Spezifische Immuntherapie |
 
 | Vaterschaftstest Video Podcast | Vital-Test | Vitamine und Spurenelemente | Versandapotheken | Wespengiftallergie |   Zuckerkrankheit |
  | Stichwortsuche Medizin 2000   Impressum |